Dach-System

Sandwich-Paneele

Alte Dachflächen auf Industriehallen energetisch ansprechend zu sanieren ist ein Problem, für das wir Ihnen die Lösung anbieten. IVA setzt auf die Montage von gedämmten Sandwich-Paneelen aus Aluminium oder Stahl als Ersatz für die bestehende Hallendachfläche aus Holz, Beton, Ziegeln oder asbesthaltigen Wellplatten. Profitieren Sie als Unternehmen von ausgezeichneter Wärmedämmung, hoher Tragfähigkeit und nicht zuletzt von kurzen Montagezeiten und geringen Projektkosten durch einfache Verlegearbeiten. Brandschutz gewinnt immer mehr an Bedeutung. Sandwich-Dachelemente mit Mineralwollkern sind als "A1-nicht brennbar“ eingestuft und bieten mit definierten Feuerwiderstandsklassen bis zu 90 Minuten Schutz gegen Feuer- und Hitzeeinwirkung.  Die  große Farbauswahl und unterschiedlichen Profilierungen beider Sandwich-Varianten bieten Ihnen darüberhinaus die Möglichkeit die Dachflächen individuell zu gestalten. 

Trapez- und Wellprofile

Die bewährte Alternative zu Sandwich-Paneelen sind ungedämmte Trapez- oder Wellprofile. Der Einsatz wird für Hallenbereiche empfohlen in denen Isolation eine untergeordnete Rolle spielt. Unterschiedliche Farbtöne, Profilhöhen, Materialdicken oder Tafellängen geben Ihnen vielfältige Wahlmöglichkeiten zur Gestaltung Ihrer Dachflächen.

Asbesthaltige Baukörper

Sanierungsbedürftige Hallendächer aus asbesthaltigem Material bedürfen besonderer Aufmerksamkeit und Vorsicht. Die IVA hat den Sachkundenachweis für Arbeiten mit Asbest nach TRGS 519 und damit Berechtigung mit den kontaminierten Flächen umzugehen. Wir bieten Ihnen sämtliche Prozesse, von der Demontage bis zur Entsorgung der belasteten Elemente. Während der Entnahme von Schadstoffen schützen wir Ihre und unsere Mitarbeiter durch geeignete Maßnahmen. Vertrauen Sie auf unsere zertifizierten Leistungen. Profitieren Sie von zusätzlicher Sicherheit durch unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Industriesanierung.

Siehe auch: bgbau-medien.de.

Materialkunde

Die Dämmstoffe PUR (Polyurethan) und PIR (Polyisocyanurat)* sind synthetische Hartschaumplatten, denen der Grundstoff Erdöl zu Grunde liegt. Die Kunststoffe werden aufgeschmolzen und mit Hilfe von Treibmitteln zu Schaumplatten verarbeitet. Beide Dämmstoffe gelten als sehr gut wärmedämmend.

Speziell für den Brandschutz gibt es den als nicht brennbar eingestuften Dämmstoff Mineralwolle. Der Ausgangsstoff sind Mineralien die geschmolzen und durch Rotation in feine Fäden gezogen werden. Neben hohen Feuer- und Hitzewiderständen, zeichnet sich dieser Stoff durch gute Wärmedämmung aus.

 

*PUR überzeugt mit hoher Elastizität, wohingegen PIR eine erhöhte Feuerfestigkeit ausweist

Sandwich-Paneele

Stahl/PUR/Stahl

Profilhöhe d mm Schaumdicke mm Gewicht kg/m<sup>2</sup> U-Wert g W/m<sup>2</sup> K
80 40 11,32 0,52
100 60 12,10 0,36
120 80 12,88 0,27
140 100 13,66 0,22
160 120 14,44 0,18

Stahl/PUR/Stahl

Profilhöhe d mm Schaumdicke mm Gewicht kg/m<sup>2</sup> U-Wert g W/m<sup>2</sup> K
72 30 11,50 0,774
82 40 11,90 0,586
102 60 12,70 0,394
122 80 13,50 0,297
142 100 14,30 0,238
162 120 15,10 0,199
182 140 15,90 0,171

Stahl/PUR/Stahl

Profilhöhe d mm Schaumdicke mm Gewicht kg/m<sup>2</sup> U-Wert g W/m<sup>2</sup> K
75 30 11,31 0,75
85 40 11,71 0,57
105 60 12,51 0,39
125 80 13,30 0,29
145 100 14,10 0,24
165 120 14,89 0,20

Stahl/PIR/Stahl

Profilhöhe d mm Schaumdicke mm Gewicht kg/m<sup>2</sup> U-Wert g W/m<sup>2</sup> K
75 40 11,22 0,490
95 60 12,02 0,344
115 80 12,82 0,265
135 100 13,62 0,215

Stahl/PUR/Stahl-Welle

Profilhöhe d mm Schaumdicke mm Gewicht kg/m<sup>2</sup> U-Wert g W/m<sup>2</sup> K
83 40 12,51 0,47
103 60 13,30 0,34
123 80 14,10 0,26

Alu/PUR/Alu

Profilhöhe d mm Schaumdicke mm Gewicht kg/m<sup>2</sup> U-Wert g W/m<sup>2</sup> K
85 40 6,49 0,538
100 55 7,06 0,411
125 80 8,10 0,295

Alu/PUR/Alu

Profilhöhe d mm Schaumdicke mm Gewicht kg/m<sup>2</sup> U-Wert g W/m<sup>2</sup> K
85 43 6,03 0,559
100 58 6,66 0,423
125 83 7,66 0,301

Brandschutz-Sandwich-Paneele

Stahl/Miwo/Stahl

Profilhöhe d mm Schaumdicke mm Gewicht kg/m<sup>2</sup> U-Wert g W/m<sup>2</sup> K
98 60 16,8 0,70
118 80 19,0 0,54
138 100 21,1 0,44
158 120 23,4 0,37
188 150 26,7 0,30

Stahl/Miwo/Stahl

Profilhöhe d mm Schaumdicke mm Gewicht kg/m<sup>2</sup> U-Wert g W/m<sup>2</sup> K
87 50 15,50 0,83
97 60 16,00 0,70
117 80 18,00 0,54
137 100 20,00 0,44
157 120 22,00 0,37
177 140 24,00 0,32
197 160 26,00 0,28
217 180 28,00 0,25
237 200 30,00 0,22

Stahl-Trapezprofile – Übersicht

Diese Stahl-Trapezprofile können bis zu einer Materialdicke von 1,0 mm mit einer Vliesbeschichtung versehen werden. Eine aufgespritzte Antikondensatbeschichtung ist für alle Profile möglich.

Stahl-Trapezprofile
Alle Maße in mm
  Dicke
mm
Gewicht
kg/m2
19/105   0,63 5,88
A 0,70 6,53
  0,75 7,00
  0,88 8,21
B 1,00 9,34
30/220   0,63 5,62
A 0,75 6,69
  0,88 7,84
  1,00 8,91
B    
35/207   0,63 6,10
A 0,75 7,30
  0,88 8,50
  0,88 8,21
  1,00 9,70
B 1,13 10,90
  1,25 12,10
40/183   0,63 6,90
A 0,75 8,20
  0,88 9,62
  1,00 10,90
B 1,13 12,35
  1,25 13,66
45/333   0,63 6,18
A 0,75 7,36
  0,88 8,64
  1,00 9,81
B    
50/250   0,63 6,30
A 0,75 7,50
  0,88 8,80
  1,00 10,00
B 1,13 11,30
  1,25 12,50
18/76   0,63 6,26
A 0,70 6,95
  0,75 7,45
  0,88 8,74
  1,00 9,93
B    
27/111   0,63 6,30
A 0,70 7,00
  0,75 7,50
  0,88 8,80
  1,00 10,00
B    
42/160   0,63 6,55
A 0,70 7,29
  0,75 7,81
  0,88 9,16
  1,00 10,40
B    
55/177   0,63 6,80
A 0,75 8,40
  0,88 9,90
  1,00 11,30
B    

RAL-Töne (Weitere Farben auf Anfrage)

  • RAL 1021 Rapsgelb
  • RAL 3003 Rubinrot
  • RAL 5002 Ultramarin
  • RAL 5005 Signalblau
  • RAL 6029 Minzgrün
  • RAL 9002 Grauweiß
  • RAL 7015 Schiefergrau
  • RAL 7016 Anthrazitgrau
  • RAL 8007 Rehbraun
  • RAL 9006 Weißaluminium
  • RAL 9007 Graualuminium
  • RAL 9010 Reinweiß

Rückruf-Service

Rückruf-Service
Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten ein
Bitte geben Sie Ihren gewünschten Rückruftermin an